Arbeitsweise

Der Ersttermin

(Mindestdauer 1 Stunde)

 Am Anfang steht das Gespräch oder die Anamnese.  Je nachdem welches Ihre Anliegen sind, beinhaltet die erste Sitzung auch die osteopathische Untersuchung Ihres Körpers. (Ausgenommen natürlich bei Telefonterminen)  Auf dieser Basis erstelle ich Ihnen meine Diagnose bzw. meinen Befund.

Nach Erarbeitung Ihrer Ziele stelle ich Ihnen klar, welche Möglichkeiten ich sehe, damit Sie Ihr Ziel erreichen.

 

Sodann können wir einen Maßnahmenplan festlegen, den Sie für sich überdenken werden.

In die erste Sitzung ist auf Wunsch auch eine körperliche Intervention integriert. Das können osteopathische Handgriffe sein, aber auch bereits Techniken aus der spirituellen Heilarbeit.

Des Weiteren ist es auch möglich, bereits erste Ursachen zu definieren und Lösungsansätze zu entwickeln. Es können die Schritte benannt werden, die Sie für Ihre Entwicklung benötigen.

 

Folgesitzungen

( 40 min bis 2 h )

In diesen Sitzungen entscheiden wir gemeinsam jedes Mal neu, was die momentanen Bedürfnisse, Wünsche und Ziele sind und wie sie erreicht werden können.

Für eine reine körperliche Intervention im Rahmen der Symptomlinderung sind meist 40 min ausreichend. Hier wird die Osteopathie und Craniosacraltherapie mit der Heilarbeit kombiniert. 

Um Ursachen aufzudecken und zu lösen, z.B. mittels der kinesiologischen Testung und/oder einem Gespräch incl. Auraarbeit, systemischer Psychologie, Aufstellung o.ä., benötigen wir mindestens 1 Stunde. Auch hierbei kann die Körperarbeit dann integriert werden.

Für eine transformatorische Prozeßarbeit im Rahmen von Heilungen für die eigene Seele, das Familiensystem, für die Traumtherapie oder Reinkarnationstherapie, sowie die Arbeit mit dem Inneren Kind benötigen wir mindestens 90 min, je nach Thema manchmal auch 2 h.  

Im Rahmen eines durch mich geführten Entspannungsprozesses, ähnlich einer Art Halbtrance, erfahren Sie bewusst, welche Hintergründe und Ursachen es tatsächlich für Ihre Symptome, Krankheiten und Konflikte gibt. Im selben Moment werden wir diese ursächlichen Erfahrungen neu interpretieren, so das sich ein bewusster Wandel in Ihnen vollziehen kann und sie das positive Potential für sich darin entwickeln können.

Diese Arbeit stellt eine sehr tiefe Heil- und Selbsterfahrung dar, deren Endpunkt jeweils von Ihrer Inneren Weisheit bestimmt wird und nicht durch die Zeit.  Meine Aufgabe ist, diesen Moment zu erkennen und Sie am Ende des Prozesses in Ihren „sicheren Hafen“ zu bringen.

Diese Sitzungen brauchen meist eine Vorplanung. Sie benötigen nach diesen Sitzungen für sich etwas Ruhe und Zeit, damit der Transformationsprozeß in Ihnen wieder zur Ruhe kommt. Deshalb sollten Sie diese Termine nicht eng zu anderen Terminen planen.

Termine

Alle Varianten sind vor Ort in Berlin-Mitte oder Friedrichshagen und mit Ausnahme der körperlichen Interventionen auch am Telefon oder via Skype möglich.

Sie können hier einen Termin anfragen …